Suchbegriff

5 Filme, die durch Antalya gehen

Antalya hat viele Filme mit seiner wunderschönen Natur und seinem Klima gezeigt. Bis zu dieser Zeit haben wir 5 in Antalya gedrehte Filme unter die Lupe genommen, die wir auch heute noch gerne schauen werden.

Berliner Tiger 

Die Rafting-Szenen des Films, die von den Abenteuern des beschämten Expat-Boxers Ayhan Kaplan erzählen, wurden im Köprülü Schlucht gedreht. Ata Demirer spielt die Hauptrolle des Films, der hauptsächlich in Antalya spielt. 

Mehr 

Die Dreharbeiten zu “Mehr”, die 2017 unter der Regie von Onur Saylak veröffentlicht wurden, wurden in Kumluca Mavikent gedreht. Der Film mit Onur Saylak, Tuba Büyüküstün und Ahmet Mümtaz Taylan wurde vom gleichnamigen Roman des Schriftstellers Hakan Günday adaptiert. Wie in dem Buch zeigt der Film eine große menschliche Tragödie über illegale Einwanderer. 

G.O.R.A. 


Antalya wurde als Ort ausgewählt, an dem „Arif für den ersten Teil eines der am meisten bewunderten Filme von Cem Yılmaz lebte und arbeitete“. G.O.R.A. In den folgenden Weltraumszenen wurden auch in Antalya verschiedene Sets verwendet. Der Film, der 2004 veröffentlicht wurde, schafft es immer noch, das Publikum zum Lachen zu bringen. 

Komm schon Junge 


Der Film erzählt die Geschichte des Fischers Ali, der sein Leben seinem Sohn gewidmet hat. “Komm schon Junge” mit Kıvanç Tatlıtuğ und Büşra Develi wurde 2018 in Kaş gedreht. 

Atem: Danke an die Heimat 


Levent Semerci sitzt auf dem Regiestuhl des Films, der 2008-2009 auf dem Berg Tahtalı gedreht wurde. “Atem” erzählt, einen offizieller Kapitän mit  40 Militärs über sein Kommando in einer Region nahe der Grenze zum Irak in der Osttürkei .