Suchbegriff

Tünektepe, Liebling der in- und ausländischen Touristen

Antalyas bester Aussichtspunkt, die Seilbahn und Sozialeinrichtungen der Stadtgemeinde Antalya Tünektepe, wurde in Betrieb genommen. Die Seilbahn, die während der Pandemie sehr geflegt wurde, ist ein Liebling in- und ausländischer Touristen.

Die Seilbahn und Sozialeinrichtungen der Stadtgemeinde Antalya Tünektepe, die während der Pandemie geschlossen waren, wurden wieder in Betrieb genommen. Die vom städtischen Unternehmen ANET betriebene Anlage führt ihre Besucher nach Tünektepe auf 605 Seehöhe und bietet eine einzigartige Aussicht. Auf dem Weg nach Tünektepe können aufgrund der Pandemie-Regeln 4 Personen in den 8er-Seilbahnkabinen mitfahren. Die täglich außer montags geöffnete Seilbahnkasse ist von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Essensgenuss mit grandioser Aussicht

Die Sozialeinrichtungen Tünektepe begrüßen ihre Gäste unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln. In den sozialen Einrichtungen wurden die Tische im Abstand von 1,5 Metern aufgestellt. Bei einem Besuch in Tünektepe können die Gäste ihren Bedarf an Speisen und Getränken aus der reichhaltigen Speisekarte in den sozialen Einrichtungen decken, begleitet von einer herrlichen Aussicht. Pizzahaus, Teehaus, Hauptrestaurant, Eishaus, Pfannkuchenhaus servieren in der Anlage. Die Gäste haben die Möglichkeit, Antalya mit Ferngläsern rund um das Café zu erkunden. Es gibt auch einen Stand, an dem Souvenirs verkauft werden.