Suchbegriff

Saklıkent wurde mit Kunst gefärbt

In der von der Stadtverwaltung von Antalya unter dem Namen “Saklıkent Kunstlager” organisierten “Kultur- und Kunstwerkstatt” zeichneten Kunstliebhaber in Saklıkent in 2000 Höhenlagen Bilder in Kontakt mit der Natur.

Der Kultur- und Kunstworkshop “Saklıkent Kunstlager” wurde von der Direktion für Kultur und Soziales der Stadtverwaltung von Antalya organisiert. In dem Workshop, der im Saklıkent Ski Center, einem der wichtigsten Wintertourismuszentren von Antalya, mit sozialer Distanzierung und Masken organisiert wurde, fanden farbenfrohe Veranstaltungen statt. Der Projektkoordinator ist Assoc. DR. Im Saklıkent Kunstlager, dem Projektkoordinator von  Assoc. DR. Mehmet Ali Eroğlu, fanden ein Malworkshop, ein Workshop für Schneeskulpturen und ein Workshop für traditionelle Kunst statt. Die Teilnehmer des Workshops machten gerne Workshops zum Thema Schneewittchen.

Alternativer Tourismus und Kunst werden sich gemeinsam entwickeln

Assoc. DR. Önder Bilgin, Berater des Bürgermeisters der Stadtgemeinde Antalya, sagte: “Der Workshop, den wir mit den Anweisungen unseres Präsidenten Muhittin Böcek organisiert haben, um Saklıkent, einen der wichtigsten Werte von Antalya, vorzustellen und einen Mehrwert mit Kultur und Kunstaktivitäten  zu schaffen. “Es ist ein Lager geworden, das mit Kunst, Kultur und Natur verflochten ist.” Worauf sich  sich die Kunstliebhaber freuten.

Werkstatt für Malerei, Skulptur und traditionelle Kunst

Projektkoordinator Assoc. DR. Mehmet Ali Eroğlu sagte: „Ungefähr 150 Menschen nahmen an einer künstlerischen Aktivität im Schnee teil. Es war ein unvergessliches und anderes künstlerisches Ereignis für alle “.