Suche

Klima

Antalya, die Stadt von Grün und Blau, ist ein einzigartiges mediterranes Paradies mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr …

Klima

Das Klima in Antalya tritt im Allgemeinen in das mediterrane Klima ein. Die Sommer sind heiß und trocken, die Winter warm und regnerisch. Mit dieser Funktion gehört es zur Klasse des Meeres und des heißen Meeresklimas. Wenn Sie in die inneren Teile der Stadt gehen, beginnt sich der kalte und halbschwarze Klimatyp durchzusetzen. Die Durchschnittstemperatur im Sommer in Antalya liegt zwischen 30-34 Grad Celsius. Es ist zu sehen, dass es mittags über 40 Grad Celsius steigt. Im Januar schwankt die Temperatur im Durchschnitt zwischen 9 und 15 Grad. Wetterereignisse wie Schnee und Frost in der Stadt treten fast nie auf. In der Küstenregion von Antalya sind die Sommer lang und heiß. Sogar die Winter vergehen in der Kühle fast warm. Regen, der im Sommer nie gesehen wurde, fällt selten im Dezember und Januar, selten im Frühlings und Herbstmonaten. Es ist nur 40-50 Tage im Jahr geschlossen und regnerisch. Die jährliche durchschnittliche Luftfeuchtigkeit in Antalya beträgt 64%. Antalya ist eines der seltenen Reiseziele, die 12 Monate im Jahr für den Tourismus geöffnet sind, mit durchschnittlich 300 Sonnentagen pro Jahr und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 18,7 Grad. Mindestens neun Monate im Jahr, im Meer schwimmend, ist die Vegetation Macchia und besteht zu jeder Jahreszeit aus grünen Bäumen.