Suche

Entdecken

Türkisfarbenes Wasser, berühmte Strände, üppige Naturschönheiten und ein farbenfrohes Unterhaltungsleben erwarten Sie.

Die Stadt Kemer liegt etwa 50 km vom Stadtzentrum von Antalya entfernt am Fuße des westlichen Taurusgebirges. Die älteste Geschichte von Kemer, die sich entlang der 52 km langen Küste erstreckt, reicht bis 690 v. Chr. Zurück, dh die Gründung der antiken Stadt Phaselis. Der Bezirk, der mit seinen Siedlungen wie Beldibi, Göynük, Kiriş, Çamyuva, Beycik, Tekirova und Çıralı ein wichtiges Reiseziel im Tourismus in Antalya ist, hat nach Angaben von 2019 46.143 Einwohner. 

Sehenswert ist auch die Unterwasserschönheit von Kemer, die mit ihrem türkisfarbenen Wasser, den Paradiesbuchten, den Kiefernwäldern und den prächtigen Ruinen, die die Geschichte nachzeichnen, Aufmerksamkeit erregt. Das Viertel zieht mit seinen Luxushotels und Resorts, berühmten Restaurants, reichhaltigen Einkaufsmöglichkeiten und unterhaltsamen Nachtclubs die Aufmerksamkeit von Gästen jeden Alters auf sich und begrüßt Hunderttausende Besucher, insbesondere in den Sommermonaten.

Wie komme ich nach Kemer?

Kemer, das zu den Resorts bequem transportiert, liegt in der Nähe von Antalya. In- und ausländische Touristen, die in den Distrikt kommen, können sowohl aus der Türkei als auch aus dem Ausland direkt nach Antalya fliegen und Kemer nach 1 Stunde Transfer von hier aus leicht erreichen.

Darüber hinaus gibt es vor allem im Sommer fast vom jeden Teil in der Türkei, Busunternehmen nach Kemer. Von Antalya, das 40 km von Kemer entfernt liegt, fahren alle 10 Minuten Kleinbusse nach Kemer. Abgesehen von all diesen können Sie Kemer nach einer 45-minütigen Seereise vom Stadtzentrum von Antalya aus erreichen.

Aktivitäten

Genießen Sie es, in Kemer zu sein und verschiedene Aktivitäten zu nutzen, die den ganzen Tag über angeboten werden.