Suche

Entdecken

Üppige Kiefern, natürliche Wasserfälle und faszinierende Höhlen erwarten Sie.

 

Die Fläche des Bezirks Gündoğmuş, der 145 km vom Stadtzentrum von Antalya entfernt liegt, beträgt 1,323 km². Die Grenzen des Distrikts sind im Nordosten von Konya, im Westen von Manavgat, im Süden von Alanya und im Nordwesten von Akseki umgeben. Gündoğmuş, das aus der Antike stammt, wurde in der Römerzeit statt heute besiedelt. Nach Angaben von 2019 sind in Gündoğmuş mit 7.737 Einwohnern viele historische Ruinen zu sehen. Der Hochlandtourismus hat begonnen, sich im Bezirk zu entwickeln, der mit seiner hohen Anzahl von Hochebenen Aufmerksamkeit erregt.

Aktivitäten

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Gündoğmuş mit verschiedenen Aktivitätsoptionen, die den ganzen Tag über angeboten werden.