Suchbegriff

Aus der Expo wird ein Filmstudio

Jason Statham kommt nach Antalya

Das EXPO-Gebiet wurde in Antalya für 1,8 Milliarden TL gebaut und verwandelt sich in ein riesiges Filmset. Der weltbekannte Regisseur Guy Ritchie und der Schauspieler Jason Statham werden zusammenkommen, um den Actionfilm “Five Eyes” in der Gegend zu drehen, die mit Hollywood konkurrieren wird. Der türkische Stadtteil Aksu in Antalya, der durch die Übertragung von 1,8 Milliarden TL ab dem ersten EXPO-Gelände errichtet wurde, verwandelte sich in einen riesigen Ausstellungsraum, in dem lange über die Bewertung der Filmplatte nach der Veranstaltung diskutiert wurde. Der erste Schritt in diesem Bereich ist der Actionfilm Five Eyes, in dem der berühmte Hollywood-Regisseur Guy Ritchie und der Actionfilmstar Jason Statham zusammenkommen. Laut den Nachrichten von Ceren Deniz von der Zeitung Hürriyet begann das Produktionsteam mit der offiziellen Korrespondenz mit dem Gouverneur von Antalya, den Gemeinden und verwandten Institutionen, um die Erlaubnis zu erhalten, den Film nach der Erlaubnis der Dreharbeiten der Generaldirektion für Kino des Ministeriums für Kultur und Tourismus zu drehen.


Vorbereitung gestartet
Gökhan Karaca, Provinzdirektor für Land- und Forstwirtschaft in Antalya, erläuterte die Einzelheiten des Einigungsprozesses mit der Produktionsfirma für den Hollywood-Film: „Wir haben allen Organisationsunternehmen Angebote zur aktiven Bewertung unseres Ausstellungsbereichs gesendet. Auf diese Weise haben wir die Verbindung hergestellt. Die türkische Firma, die mit der Produktionsfirma des Films zusammenarbeitete, stellte die Infrastruktur und Organisation bereit. Die Vorteile der Dreharbeiten in Antalya wurden der Produktionsfirma erklärt und die Behörden waren überzeugt. Dies ist eine Organisation mit sehr hohem Budget. Das Einkommen, das es der Stadt bringen wird, wird ebenfalls sehr hoch sein. Wir haben den Weltmarkt untersucht und ein Angebot mit den gleichen Standards gemacht, das angenommen wurde. Wir haben unseren Innengarten im EXPO-Bereich zum Filmen gemietet. Derzeit baut das Filmteam dort ein Studio auf. Im EXPO-Bereich entstehen Filmplateaus. Das Studio, in dem die Hochebenen vorbereitet wurden, war von Vorhängen umgeben. Die Spieler werden in den kommenden Tagen nach Antalya kommen. Ihre Unterkunfts- und Transportpläne wurden ebenfalls erstellt. “


Fortsetzung
In Bezug auf die Bedeutung der Ausrichtung der Hollywood-Organisation im Hinblick auf die Werbung sagte Karaca: „Der Name Antalya, der im Tourismus weltberühmt ist, wird von nun an im Kinobereich zu hören sein. Wir sind auch in Bezug auf die Unterkunftsinfrastruktur und die leichte Erreichbarkeit sehr vorteilhaft. “Es gibt kein Hindernis für die Fortsetzung dieser Projekte.”
Sie kommen nach Antalya
Schauspieler werden in den kommenden Tagen nach Antalya kommen, um zu filmen. Behiç Özdemir, Leiter der Polizeidienststelle der Stadt Antalya, bemerkte, dass das Produktionsteam nicht nur im EXPO-Gebiet, sondern auch in verschiedenen Teilen der Stadt drehen wird: „Sie untersuchten die Region, bewunderten die ursprüngliche Textur des Kaleiçi und Karaalioğlu Parks sowie der Klippen. Da Kaleiçi eine besondere antike Stadt unter Schutz ist, wurden relevante Einheiten informiert und um Genehmigung gebeten. Laut Bewerbungsschreiben des Filmteams beginnen die Dreharbeiten zu Kaleiçi am 8. Februar. “
Das Drehbuch für die Hollywood-Produktion wird von Ivan Atkinson und Marn Davies, einem der Autoren von The Gentlemen, geschrieben, während Guy Ritchie das Drehbuch überarbeiten und die Produktion des Films übernehmen wird. In dem Film spielt Jason Statham Orson Fortune, einen MI6-Agenten, der von der globalen Geheimdienstallianz Five Eyes rekrutiert wurde, um den Verkauf einer tödlichen Waffentechnologie zu verfolgen und zu stoppen, die die Weltordnung bedroht.