Suchbegriff

EKDAĞ Konyaaltı und Lara Beach für den Service geöffnet

Die EKDAĞ Konyaaltı und Lara Beach Sozialeinrichtungen von Antalya Stadtverwaltung begannen mit einer kontrollierten Normalisierung. Die Strände werden diesen Sommer mit ihrem hochwertigen Service und der sicheren Umgebung im Rahmen der Covid-19-Maßnahmen zum Treffpunkt der Urlauber.

Antalya Stadtverwaltung EKDAĞ Sozialeinrichtungen, die in Antalyas weltberühmten Konyaaltı-Strand und Lara-Strand, der für seinen Sand berühmt ist, dienen, öffneten ihre Pforten. Mit der Normalisierungsphase wurde jeder Platz in den Einrichtungen, von Sonnenliegen und Sonnenschirmen bis hin zu Spazierwegen und Umkleidekabinen, unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln organisiert. Für die öffentliche Gesundheit wurden von Anfang bis Ende Vorkehrungen getroffen.

Häufige Desinfektion

Im Rahmen der Maßnahmen werden die Ein- und Ausfahrtsstraßen zum Strand zur Wahrung der sozialen Distanz getrennt gehalten, während der Abstand zwischen den Sonnenliegen eingehalten wird. Zwischen den Sonnenliegen ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Sonnenliegen werden tagsüber häufig vom Personal desinfiziert. In den Toiletten befinden sich Lichtschrankenhähne und kontaktlose Seifenspender. Es gibt 250 Sonnenliegen am EKDAĞ Konyaaltı Beach und 750 am Lara Beach.

Erschwingliche Restaurants

Bürger, die in den frühen Morgenstunden mit ihren Familien die sozialen Einrichtungen füllen, genießen das Meer in einer ruhigen und sicheren Umgebung bis in die Abendstunden. Das Rettungsschwimmer-Team ist auch an den Stränden gegen mögliche Gefahren in Bereitschaft. An den Stränden gibt es auch spezielle Sonnenliegen und Spazierwege für Behinderte. Das Ekdag Konyaaltı Beach verfügt über ein Restaurant, das zu erschwinglichen Preisen serviert wird.