Suchbegriff

Der Tourismus begann sich zu erholen

Die Beschleunigung der Impfung und aufheben der Flugbeschränkungen Russlands, die in der Pandemie mit dem Wegfall von zusammengebrochen ist hat die Mobilität im Tourismus gestartet.

Russen haben großes Interesse

Ömer Niziplioğlu, Präsident der Nationaler Wirtschafts-Think Tank (ULIKAD) informierte über die Dynamik im Tourismussektor. „Die Aufhebung der Flugbeschränkung Russland-Türkei hat die Nachfrage russischer Touristen nach touristischen Zielen in unseren Küstenregionen erhöht. Insbesondere werden täglich 140 Charterflüge von 26 Städten Russlands nach Antalya und Umgebung erwartet. Die Saison wird Ende dieses Jahres geschlossen, da das gewünschte Niveau im letzten Jahr aufgrund der Pandemie-Negativität nicht erreicht werden konnte. Der Flugfortschritt aus dieser Perspektive lässt erwarten, dass mehr als 3 Millionen Touristen aus Russland in unser Land kommen.“

Impfung leistet einen positiven Beitrag

Mit der Feststellung, dass Impfungen einen großen Einfluss auf den Tourismus haben,sagte Niziplioğlu : „Mit der erfolgreichen Impfrate des Gesundheitsministeriums im Juni stellen wir fest, dass sich die Branche in einer gewissen Erholung befindet. Impfmenge nähert sich 50 Millionen Dosen und Impfung erreicht junge Bevölkerung; Es leistet einen positiven Beitrag zur Mobilisierung unserer Branche und anderer mit unserer Branche verbundener Bereiche.“