Suche

Das finnische Paar: “In der Türkei fühlen wir uns sicher”

Annaliis, die finnischen (75) und Olli Ollila (78) Paare, haben sich entschieden, in der Türkei zu sein, anstatt die Coronavirus-Epidemie weltweit in ihrem Land zu verbringen. Das Paar mit Haus in Antalyas Bezirk Alanya, kam vor dem Coronavirus-Verbot mit dem letzten Flugzeug in die Türkei. Das Paar, die den Prozess in Alanya durchlaufen, fühlen sich in der Türkei sicher und sagte, das der Coronavirus-Prozess sehr gut sei.

Das Paar sagte, dass sie seit 10 Jahren in Alanya sind und zweimal im Jahr hierher kommen, und sagte, dass sie ihre Routinen während des Coronavirus-Prozesses nicht verdorben hätten. Als Annaliisa Ollila ihre Ankunft in Alanya erklärt, sagte sie: “Wir sind mit dem letzten Linienflug am 15. März aus Finnland in Alanya angekommen. Wir haben berechnet, dass wir wochenlang hier bleiben könnten und die Quarantäne lange dauern könnte. Wir hatten Angst, dass unser Flugzeug storniert wird. Wir sind hier während der gesamten Quarantäne zu Hause und sicher. Alle Arten von Möglichkeiten sind erfüllt. Wir denken daran, ab Juni wieder nach Finnland zurückzukehren. Wir sind gerade hier und wir sind glücklich. “