Suchbegriff

Der Tourismussektor in Antalya ist bereit für 2021 mit Erfahrungen aus dem Jahr 2020

Erkan Yağcı, Präsident vom der  Mediterrane Vereinigung touristischen Hoteliers und Betreiber (AKTOB), erklärte, dass sie mit ihren Erfahrungen im Jahr 2020 für 2021 bereit seien. Yağcı sagte in seiner Erklärung, dass die Reisebranche aufgrund von Covid-19 die gröβte Krise in der Geschichte erlebt. Im Vergleich zu anderen Ländern zeigt  die Türkei weniger Schaden an: “Neben den Kenntnissen und Erahrungen aus früheren Krisen spielte auch die öffentlich verwaltete Zusammenarbeit, die in solchen Zeiträumen an Bedeutung gewann, eine wichtige Rolle. Diese Erfahrungen und Kenntnisse werden unser Leitfaden für 2021 sein.” 

Yağcı erklärte, dass harmonische und konsistente Reiseprotokolle sehr wichtig sind, um das Vertrauen in das Reisen wiederzugewinnen und den Tourismus wirder zu mobilisieren, und erklärte, dass sie den Tourismus in den letzten Monaten zu einem Teil aller Pläne mit Interesengruppen des öffentlichen und privaten Sektors gemacht haben.

 “Antalya ging voran.”

Yağcı wies darauf hin, dass Antalya der Welt gezeigt habe, dass sicheres Reisen möglich ist. Und sagte: “ Wie immer war Antalya Vorreiter bei der Wiederaufnahme des Tourismus in dieser schwierigen eit der Welt. Es beherbergte mehr Gäste als seine Konkurrenten”

Stichworte: